Person

Katharina Ensinger

M. Sc.

Doktorandin (extern)

Adresse

 

Seit Juni 2020 bin ich Doktorandin bei Prof. Dr. Sebastian Trimpe am Institut für Data Science im Maschinenbau in Zusammenarbeit mit dem Bosch Center for Artificial Intelligence in Renningen. Mein besonderes Interesse gilt dem Lernen dynamischer Systeme und der Kombination datengetriebener Modelle mit strukturellen Informationen. Derzeit versuche ich, numerische Methoden für Lernaufgaben einzusetzen, um von beiden Ansätzen zu profitieren.
Numerische Methoden sind in der Lage, mathematische und physikalische Eigenschaften des zugrunde liegenden dynamischen Systems zu berücksichtigen und interpretierbare Simulationen zu liefern. Ein Teil dieser Eigenschaften kann für den Lernprozess genutzt werden, wenn das dynamische System unbekannt ist. 2019 schloss ich meinen Master in Mathematik an der Universität Stuttgart ab. In meiner Masterarbeit habe ich mich mit neuronalen Netzen zur Lösung partieller Differentialgleichungen beschäftigt.